Danke für die Unterstützung

Lawienenwarndienst

Lagebericht
Lagebericht

Wetter Aktuell

09. Juli 2012

Besucherzaehler

Hier findet ihr alle Aktivitäten im Bezirk

Winterbezirksübung der Bergrettung Lungau 2016

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Winterbezirksübung der Bergrettung Lungau 2015

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Landes- Erste Hilfe Kurs Genneralm - 10. bis 12.10.2014   

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

San- Bezirksübung 2014     

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Winterbezirksübung der Bergrettung Lungau 2014

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Sommerbezirksübung der Bergrettung Lungau 2014

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

San- Bezirksübung 2013    

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Winterbezirksübung der Bergrettung Lungau 2013

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

San- Bezirksübung 2012    

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Sommerbezirksübung der Bergrettung Lungau 2012

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Winterbezirksübung der Bergrettung Lungau 2011

Mehr Infos und Bilder findet ihr hier!

Foto Manfred Peifenberger
Foto Manfred Peifenberger

Tödlicher Absturz: Tragisches Ende eines groß angelegten Sucheinsatzes im Hinteren Weißpriachtal, Gemeinde Weißpriach im Lungau.

 

(7. Juli 2014)

Eine 74-jährige Frau aus Kößlarn in Deutschland war nach einer gemeinsamen Wanderung mit zwei Freundinnen nicht zum vereinbarten Zeit- und Treffpunkt zurückgekehrt.  Bereits ab Sonntag Abend suchten 15 Bergretter aus Schladming sowie ein Hubschrauber der Flugeinsatzstelle Salzburg mit Wärmebildkamera großräumig im Bereich Giglachseen - Znachsattel nach der Pensionistin. Der Einsatz in dem Grenzgebiet von Steiermark und Salzburg wurde in der Nacht unterbrochen und am Montag früh morgens fortgesetzt. Nun mit Verstärkung durch 30 Bergretter aus dem Lungau, weitere Unterstützung kam durch zwei Hubschrauber der Innenministerien Salzburg und Graz.  
Die 74-jährige Deutsche war mit zwei Begleiterinnen auf der Giglachsee-Hütte einquartiert. Von hier aus waren sie am Sonntag zur Wanderung auf den Znachsattel aufgebrochen. Dort trennten sie sich, da die 74-Jährige noch auf die Engelkarspitze aufsteigen wollte. Die zwei Freundinnen warteten indes im Bereich des Znachsattels. Vom Gipfel erhielten sie dann noch einen Anruf ihrer Kameradin, die sie danach auch noch über den Grat absteigen sahen. Da die Frau aber nicht zurückkehrte, schlugen sie bei Giglachsee-Hüttenwirt und Bergrettungsmann Helfried Sieder Alarm. 
Um die Mittagszeit am Montag wurden dann sowohl die Suchkräfte der Bergrettung Lungau als auch das Team des Hubschrauber-Suchfluges fündig: Die Frau konnte unterhalb der Engelkarspitze, auf steirischer Seite, aufgefunden werden. Für sie kam die Hilfe leider zu spät. Die Deutsche war beim Abstieg in Richtung Giglachsee-Hütte abgestürzt und erlitt tödliche Verletzungen. Sie wurde vom Hubschrauber geborgen.  

Berichte aus dem Land lesen…… 

Wahlen

 

 
Kampf dem Herztod am Berg: Defis nun auch im alpinen Einsatz

Kampf dem Herztod am Berg: Defis nun auch im alpinen Einsatz

Dank ihrer neuen Sanitätsrucksäcke sichert die Bergrettung Salzburg den Qualitätsstandard bei der medizinischen Basisversorgung am Berg. Kürzlich erfolgte die Übergabe an die Lungauer Ortsstellen. TAMSWEG (ako). Mit 45 Sanitätsrucksäcken, einen für jede der 44 Ortsstellen plus ein...
regionaut.meinbezirk.at

 

 
Erlebnistag der Bergrettung Lungau mit vielen Mutproben für Sponsoren

Erlebnistag der Bergrettung Lungau mit vielen Mutproben für Sponsoren

Über eine steile Felswand in eine Schlucht abseilen, einen Kameraden aus dem Felsen kapern – also am Seil zum Verletzten absteigen und ihn abtransportieren – oder mittels Mannschafts-Seilrollen-Flaschenzug erst horizontal, dann vertikal zur Rettung des Verunfallten abgeseilt...
regionaut.meinbezirk.at

 

 
Knapp 2.000 Besucher bei 1. Bergmesse der Salzburger Bergrettung am Fanningberg

Knapp 2.000 Besucher bei 1. Bergmesse der Salzburger Bergrettung am Fanningberg

Dieser Andrang übertraf alle Erwartungen! Bei herrlichem Sommerwetter pilgerten am Sonntag knapp 2.000 Bergfreunde auf den Lungauer Fanningberg, in Richtung Fanninghöhe. Dort, beim Gipfelkreuz auf über 2.100 Metern Seehöhe, zelebrierten Erzbischof Dr. Alois Kothgasser und...
regionaut.meinbezirk.at